Pflanzenbau

Meldungen

Online-Veranstaltungen am 15. und 20. September 2021 - Unterlagen online
Pflanzenbauversammlungen "Rat zur Saat" Herbst 2021

Traktoren auf Rapsfeld

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg lud zur Pflanzenbauversammlung "Rat zur Saat" für den Landkreis Kitzingen ein. Die Unterlagen sind nun online.  Mehr

Zwischenfrüchte
Videos zur Direktsaat

Sämaschine

In den Gaugebieten gab es 2021 auf manchen Äckern sowohl Wind- als auch Wassererosion. Der Anbau von Zwischenfrüchten vor Sommerungen kann beides verhindern. Beim Demo-Betrieb von Franz Walch in Sonderhofen hatte unser Amt Feldversuche mit Zwischenfrucht-Mischungen angelegt. Bei der Saat sind interessante Videos entstanden.  Mehr

Allgemeinverfügung 2021 und 2022 beachten
Keine Blühpflanzen auf Zuckerrübenflächen mit Cruiser 600 FS-Beize

Acker mit Zuckerrüben

© Dr. Stefan Berg, LWG

Landwirte, die zur Zuckerrübenaussaat mit Cruiser 600 FS gebeiztes Saatgut verwendet haben, haben sich verpflichtet bestmöglich dafür Sorge zu tragen, dass keinerlei Beikraut und andere Pflanzen auf dem betroffenen Acker bis 31.12.2022 zur Blüte gelangen! Dies gilt im Weiteren für nachgebaute Zwischenfrüchte und in Nachfolgekulturen (auch nachfolgende Brach- und Blühflächen). Die Einhaltung wird amtlicherseits durch Kontrollen überprüft. 

Beseitigen Sie deshalb unbedingt alle blühenden Pflanzen bzw. deren Blütenstände auf diesen Flächen (z.B. Weißer Gänsefuß, Melden, Knöterich, Mohn, Kohl-/Disteln, Winden, Sonnenblumendurchwuchs,…). Auch blühende Schosserrüben werden von Insekten angeflogen und sind umso gründlicher zu entfernen!

Diese Maßnahme ist Teil der Risikoverminderung, umgesetzt in der Allgemeinverfügung der LfL vom 19.01.2021 zur Notfallzulassung von Thiamethoxam-behandeltem Zuckerrübensaatgut. Es kann ein Bußgeld verhängt werden.

Allgemeinverfügung zur Nutzung von Zuckerrübensaatgut, das mit Thiamethoxam behandelt wurde (PDF) - LfL Externer Link

Düngeverordnung, Insekten- und Hamsterschutz als Themen
Bauernverband und AELF im Dialog

6 Personen stehen mit Abstand im Außenbereich eines Gebäudes

© BBV Kitzingen

Zu einem persönlichen Gespräch haben sich Vertreter des Bayerischen Bauernverbands (BBV) Kitzingen und des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) im März 2021 getroffen. Schwerpunkt war die Düngeverordnung, speziell die aktuell von den Landwirten zu erstellende Düngebedarfsermittlung.  Mehr

Mit dem BayernAtlas
Hangneigung selbst ermitteln

Screenshot BayernAtlas mit Schriftzug "Höhenunterschied ablesen"

Die Kenntnis der Hangneigung der eigenen Feldstücke wird immer wichtiger. So gelten bei vielen Pflanzenschutzmitteln Hangneigungs-Auflagen. Die Hangneigung lässt sich mit dem frei verfügbaren BayernAtlas der Bayerischen Vermessungsverwaltung in wenigen Schritten ermitteln.  Mehr

Aktuelle Pflanzenbauhinweise für Unterfranken

Pflanzenschutz Distel

© mafiozi - Fotolia

Pflanzenbauhinweise für den Regierungsbezirk Unterfranken vom Erzeugerring für landwirtschaftlich pflanzliche Qualitätsprodukte Würzburg e. V. und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg.  Mehr

Regionale Monitorings und Warndienste

Utensilien zur Getreideuntersuchung

Das AELF Kitzingen-Würzburg überwacht mit den ÄELF sowie den Verbundpartnern das Auftreten von Krankheiten und Schädlingen in wichtigen Kulturen wie Raps, Getreide, Mais und Zuckerrüben.  Mehr

Aktuelle Pflanzenbauhinweise im Landkreis Kitzingen

Felder im Landkreis Kitzingen

Unsere regionale Anlaufberatung für den Pflanzenbau gibt Ihnen regelmäßig aktuelle Hinweise und Informationen für das Anbaugebiet rund um Kitzingen.   Mehr

Pflanzenschutzgeräteüberprüfung
Prüftermine 2021 für Unterfranken und Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim

Prüfstand Pflanzenschutzgerät

Pflanzenschutzgeräte müssen alle drei Jahre auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. Die Überprüfung der Spritzen für Flächen- und Raumkulturen dürfen nur anerkannte Kontrollstellen durchführen.   Mehr

Schwerpunkte

Düngung und gesetzliche Grundlagen

Traktor mit Güllefass bei bodennaher Gülleausbringung auf Grünland

Die Düngegesetzgebung ist umfassend novelliert worden. Neben der neuen Düngeverordnung (DüV) sind für bestimmte Betriebe zusätzliche Vorgaben zum Inverkehrbringen von Wirtschaftsdüngern oder zur Erstellung einer betrieblichen Stoffstrombilanz relevant.  Mehr

Sachkundenachweis im Pflanzenschutz

Vorderseite des Sachkundenachweises Pflanzenschutz

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten können Sie Ihren Pflanzenschutz-Sachkundenachweis beantragen. Einen Pflanzenschutz-Sachkundenachweis braucht jeder, der Pflanzenschutzmittel anwendet, abgibt oder andere über Pflanzenschutz berät.  Mehr