Ernährung

Die gesunde Ernährung zu fördern ist eine Kernaufgabe unseres Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg. Wir sind die Ansprechpartner in der Region.

Meldungen

Deutschlandweite Aktionswoche
"Zu Gut für die Tonne"

Brot mit Schriftzug zu gut für die Tonne

Viel zu viele Lebensmittel gehen auf dem Weg vom Anbau bis zu unseren Tellern verloren. Sie landen in der Tonne weil wir zu viel einkaufen, falsch lagern oder Reste nicht verwerten. Dabei stecken in jedem Lebensmittel wertvolle Ressourcen: Ackerboden, Wasser, Dünger, Energie für Ernte, Verarbeitung und Transport. Die Veranstaltungsreihe soll für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln sensibilisieren.   Mehr

Workshop am Donnerstag, 17. November 2022
Nachhaltigkeit in der Kita- und Schulverpflegung

Hand hält Bund frisch geernteter Karotten auf Feld

© CMMeissner

Es gibt viele Möglichkeiten, die Kita- und Schulverpflegung nachhaltig zu gestalten. Dieser Workshop soll Kitas und Schulen dafür sensibilisieren, Ziele z. B. für nachhaltigen Einkauf von saisonalen (Bio)-Lebensmitteln und/oder zur Reduzierung von Speiseresten festzulegen, umzusetzen und dies auch auszuloben.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referentin/Referent für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© lightpoet - fotolia.com

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sucht Referentinnen und Referenten auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich "Ernährung und Bewegung", die im Rahmen der Netzwerke Junge Eltern/Familien sowie Generation 55plus angeboten werden.   Mehr

Online-Forum Junge Eltern/Familie am 13. Oktober 2022
Ernährungs- und Bewegungstipps für Familien nach der Lockdown-Phase

Frau sitzt mit Kleinkind an Tisch vor Notebook und hält Telefonhörer ans Ohr

© PantherMedia / Dmitriy Melnikov

Zwei Jahre Pandemie haben Kraft gekostet: Corona hat den Familienalltag durcheinandergewirbelt: Abläufe und Strukturen haben sich verändert. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten wollen wir den aktuellen Stand analysieren und nach Lösungen suchen, wie ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung im Alltag integriert werden können.  

Weitere Infos - AELF Fürstenfeldbruck Externer Link