Online-Veranstaltung abgehalten
31. Unter- und Oberfränkischer Spargeltag

Weißer und grüner Spargel

Am Donnerstag, 13. Januar 2022, fand unser 31. Unter- und Oberfränkischer Spargeltag online statt.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg und der Spargelerzeugerverband Franken luden alle Spargelanbauer und Interessenten zu brandaktuellen Themen rund um den Spargelanbau ein.

Dokumentenservice für Teilnehmer/-innen
Die Vorträge und Präsentationen stehen für die Tagungsteilnehmer zum Nachlesen zur Verfügung. Die Urheberrechte an den Unterlagen sind zu beachten; sie liegen in der Regel bei den Autoren.

Programm

  • 9:30 Uhr Begrüßung sowie "Corona-Pandemie - das betrifft den Spargelanbau"
    Dr. Andreas Becker, AELF KW
    Miriam Adel, Spargel-Erzeugerverband Franken
  • 9:45 Uhr Ergebnisse des Grünspargelsortenvergleichs
    Christine Müller, AELF KW
  • 10:05 Uhr Spargelfliegenbekämpfung und Fungizideinsatz – chemisch und biologisch
    Dr. Alexandra Wichura, LWK – Hannover
  • 10:50 Uhr Neues zur Grünspargelernte-mechanisierung
    Hans Kalter, Christiaens Agro Systems B.V., Neer, Nederland
  • 11:20 Uhr Zertifizierung im Öko-Landbau - Schritte der Umstellung im Spargelanbau
    David Hierenbach, Abcert, Augsburg
  • 11:50 Uhr Mittagspause
  • 13:50 Uhr Direktvermarktung über Automaten – Eine Chance für meinen Spargelbetrieb?
    Dr. Sophia Goßner, LfL, Institut f. Agrarökonomie
  • 14:00 Uhr - Dammtemperaturmanagement mit neuem Folienmanager - Sortenversuche: Anbau in Doppelreihen, Stresstest mit verschiedenen Frühsorten - Nachbauversuch
    Joachim Ziegler, DLR-Rheinpfalz, Neustadt an d. Weinstr.
  • 15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Ansprechpartnerin

Christine Müller
AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
Mainbernheimer Straße 103, 97318 Kitzingen
Tel.: 09321 3009-1422
Mobil: 0173/8637490
Fax: 09321 3009-1011
E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de