Informationsveranstaltung am 4. November 2021
Aktuelles aus dem Zierpflanzenbau 2021 - Online

Schmetterlinge auf lila blühenden Herbstastern

Die Abteilung Gartenbau des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg lädt alle Gärtnerinnen und Gärtner sowie Betriebsleiterinnen und -leiter ein, sich am Donnerstag, 4. November 2021, online über aktuelle Themen rund um den Zierpflanzenbau zu informieren.

Thematisiert werden dieses Jahr die aktuelle Situation rund um den Bereich Hemmstoffe, die Umstellung auf biologischen Zierpflanzenbau mit den dazugehörigen Herausforderungen und Chancen, sowie für Terrasse und Balkon geeignete (Nasch-) Obst- und Gemüsesorten zur Sortimentserweiterung.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Vorstellung der bayernweit durchgeführten Marktanalyse Beet und Balkonpflanzen 2021, die das Ergebnis der diesjährigen Saison beleuchtet. Aufgrund der dynamischen Entwicklung des Corona-Infektionsgeschehens findet die Veranstaltung ausschließlich online statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Programm

13:00 Uhr Begrüßung

  • Dr. Andreas Becker / Abteilungsleiter Gartenbau AELF Kitzingen-Würzburg

13:15 Uhr Bio-Zierpflanzenbau: Erfahrungen & Chancen

  • Klaus Umbach / Betriebsinhaber Gärtnerei Umbach Heilbronn

14:30 Uhr Obst & Gemüse für Balkon und Terrasse

  • Christine Hartmann / Versuchsingenieurin Arbeitsbereich Produktqualität und Pflanzengesundheit LWG Veitshöchheim

15:00 Uhr Kaffeepause

    15:30 Uhr Hemmstoffe: Zulassungssituation & Möglichkeiten

    • Frank Korting / Versuchsingenieur & Anbauberater, Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Rheinlandpfalz

    16:30 Uhr Marktanalyse Beet- & Balkonpflanzen 2021

    • Alexander Gaschk / Referendar AELF Fürth-Uffenheim

    ca. 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

      Für die Teilnahme brauchen Sie nicht zwingend eine Kamera und/ oder Mikrofon am PC. Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig eine Anleitung zum Umgang mit der Videokonferenz-Anwendung Webex. Auch eine Einwahl per Telefon ist möglich.

      Anmeldung ist ausschließlich online möglich.

      Anmeldung

      Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich, da der späteste Anmeldezeitpunkt überschritten ist.

      Ansprechpartner

      Sabine Herbst
      AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
      Von-Luxburg-Straße 4, 97074 Würzburg
      Tel.: 0931 801057-3103
      Fax: 0931 801057-1550
      E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de

      Nicolas Galgan
      AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
      Mainbernheimer Straße 103, 97318 Kitzingen
      Tel.: 09321 3009-1411
      Fax: 09321 3009-1011
      E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de