Obst-Info Franken

Erdbeeren und Beerenobst Nr. 12 vom 14. Juni 2024

Vegetationsentwicklung in frühen bis mittleren Lagen Frankens

Erdbeere (Malwina)

Erdbeere (Malwina)

Johannisbeere (J. v. Tets)

Johannisbeere (J. v. Tets)

Heidelbeere (Duke)

Heidelbeere (Duke)

Himbeere (Glen Ample)

Himbeere (Glen Ample)

Erdbeeren

Ernte mittelspäter Sorten

Strauchbeeren:

Erntebeginn früher Sorten zum Wochenende/Anfang
kommender Woche. Ungefährer Vegetationsvorsprung zum Vorjahr: 4 bis 5 Tage.

Wettervorhersage:

Heute und morgen überwiegend bewölkt mit vereinzelten Niederschlägen bei Werten bis 21 °C. Sonntag und Montag sonnig bei Höchttemperaturen bis 25 °C. Ab Dienstag steigen die Temperaturen auf Werte knapp unterhalb der 30 °C – Grenze. Dazu steigt dann aber auch das Gewitterrisiko. Eventuell zeichnet sich für die zweite Wochenhälfte eine stabilere Hochdruckwetterlage ab.

Erdbeeren (Freiland)

Unkrautbekämpfung in Frigo-Neupflanzungen (vor der Blüte bzw. ohne Beerntung)

Herzbizidanwendungen sind bei Beerntung nur vor der Blüte zulässig (Rückstände)!

Direkt nach dem Pflanzen: Naprop 450 / Colzamid (2 - 2,5 l /ha) + Flexidor (0,2 l/ha)
oder alternativ nach dem Anwachsen: Betasana/Betosip (3 - 6 l/ha) + Spectrum (0,7 – 1,4 l/ha)

Gegen Gräser ist der Einsatz von Fusilade Max (1 l/ha) bzw. Select 240 SC (0,75 l/ha) in Tankmischung mit Actirob B bzw. Radiamix (1 l/ha) möglich.

Speziell gegen Kamille, Disteln und Kreuzkraut kann nach erfolgtem Auflauf ein Einsatz von Lontrel/Vivendi 100 (1,2 l/ha) erfolgen.

In Neupflanzungen ohne Beerntung sollten die Blütenstände entfernt werden.

Strauchbeeren (Freiland)

Himbeeren / Brombeeren

Die Ernte früher Sommer-Himbeersorten startet.

Bei Herbsthimbeeren überzählige Ruten herausschneiden. Pro Laufmeter sollten ca. 10 Ruten belassen werden.

In Brombeeranlagen sollten die neuen Ruten jetzt provisorisch hochgebunden und am Draht befestigt werden. Pro Stock lässt man 4 bis 6 Ruten stehen. Das endgültige Fixieren erfolgt erst nach Ernteende und dem Herausschneiden der alten Tragruten.

Johannisbeeren / Stachelbeeren

Benötigte Neutriebe am Draht fixieren und die restlichen entfernen!
In Neuanlagen Leitriebe selektionieren und anheften. Seitliche Austriebe an den Leittrieben unterhalt des ersten Drahtes entfernen!

Zulassungen

Colzamid (Napropamid)

hat eine Zulassung in Erdbeeren gegen einjährige ein- und zweikeimblättrige Un-kräuter, ausgenommen Kletten-Labkraut, in Erdbeeren im Freiland im Freiland erhalten.
Aufwand: 2,5 l/ha in 400 bis 600 l/ha Wasser. Max. 1 Anwendung. Vorauflaufherbizid.
Im Ertragsjahr: vor der Blüte oder nach der Ernte.
Im Jahr ohne Ertrag: nach dem Pflanzen

Ansprechpartner

Thomas Riehl
AELF Kitzingen-Würzburg
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Telefon: 09321 3009-1421
Mobil: +49 173 8637484
Fax: 09321 3009-1011
E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de