Online-Seminare im Herbst 2021
Mobile Systeme in der Direktvermarktung – Käse, Geflügel, Rind

Hecktür eines Transporters mit Aufschrift "Geflügelschlachtung"

Direktvermarkter bieten Verbrauchern qualitativ hochwertige, regionale Produkte an. Um der stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden, eignen sich u.a. mobile Systeme in der Direktvermarktung.

Erhöhte Qualität und Wertschöpfung, Zeitersparnis, niedrige Investitionskosten durch gemeinsame Anschaffung, Unabhängigkeit von Molkereien und Schlachthöfen sind Vorteile, die diese Art der Produktveredelung mit sich bringt. In drei Online-Seminaren werden Ihnen neue Wertschöpfungspotentiale für Ihre Produkte aufgezeigt.

Alle drei Seminare beinhalten folgende Programmpunkte:

  • Hygienerichtlinien
  • Förderungsmöglichkeiten
  • Ökonomik
  • Bericht eines Praktikers

Eine Vor-Ort-Besichtigung wird individuell in jedem Seminar mit dem jeweiligen Praktiker abgestimmt.

    Termine und Anmeldung

    • 28.09.2021 Schlachtung Geflügel
    • 06.10.2021 Mobile Käserei
    • 12.10.2021 Schlachtung Rind

    Ansprechpartnerin

    Theresa Bäuml
    AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
    Von-Luxburg-Straße 4
    97074 Würzburg
    Telefon: 0931 801057-2201
    Fax: 0931 801057-1550
    E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de