Rinderzucht

Bullenempfehlung des AELF Kitzingen-Würzburg

Bulle auf der Wiese
Nach jeder Zuchtwertschätzung stellt unser Amt eine Empfehlungsliste mit nachkommengeprüften Besamungsbullen, eine Liste der aktuell im Zuchtprogramm eingesetzten Bullenväter und eine Auswahl von Hornlosvererbern der Rinderrassen Deutsches Fleckvieh, Deutsches Gelbvieh und Deutsche Holstein zusammen.

Bullen in der gezielten Paarung - Zuchtwertschätzung August 2021

Deutsches Fleckvieh - Nachkommengeprüft

Empfehlenswerte Bullen - Zuchtwertschätzung August 2021

Verkaufsstatistik des letzten Zuchtviehmarktes

Vier Männer halten jeweils ein Rind.
In der Dettelbacher Frankenhalle und der Ansbacher Rezathalle werden regelmäßig Zuchtviehmärkte abgehalten. Bei der Versteigerung ergibt sich durch Angebot und Nachfrage das jeweils aktuelle Preisniveau für die Zuchttiere.

Marktberichte des Rinderzuchtverbandes Franken Externer Link

Verkaufsstatistik des letzten Kälbermarktes

Mann mit Kalb
In regelmäßigen Abständen werden in der Dettelbacher Frankenhalle und der Ansbacher Rezathalle männliche und weibliche Zucht- und Nutzkälber versteigert. Durch die Bündelung des Angebotes haben Kaufinteressanten eine große Auswahlmöglichkeit, geeignete Tiere zu erwerben.

Rinderzuchtverband Franken Externer Link