Workshops Betriebsgastronomie

Die Betriebsgastronomie bietet eine ausgezeichnete Chance, mit dem Verpflegungsangebot zu Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beizutragen.

Mit unseren Angeboten möchten wir die Einrichtungen der Behörden- und Betriebsgastronomie motivieren und qualifizieren, ihr Speisenangebot gesundheitsförderlich und nachhaltig zu gestalten. Dafür bieten wir umfassende Informationen und Möglichkeiten, sich mit Kollegen und Experten zu aktuellen Themen auszutauschen.

Online-Austausch: Corona machts möglich – neue Konzepte in der Betriebsgastronomie

Sesamkringel, in der Mitte durchgeschnitten und gefüllt mit Aufstrich, Radieschen und Salat
Aus der Praxis – für die Praxis: In dieser Online-Veranstaltung berichten Peter Raab, Nicole Ruhland und Dominic Pöhlmann von den Fränkischen Rohrwerken in Königsberg/Bayern über ihre Corona-bedingten Veränderungsprozesse, die Erfahrungen dazu und welche neuen Ideen noch entstanden sind. Bei diesem Blick über den Tellerrand können Sie Ihre Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen in der Betriebsgastronomie austauschen und Ideen für Ihren Betrieb sammeln.
In der Betriebsgastronomie sind durch die Einschränkungen während der Corona-Pandemie neue Konzepte entstanden.

Mehrwegsysteme in der Betriebsgastronomie - Berichte aus der Praxis

Unterschiedliche Schüsseln und Becher auf einem Servierwagen; Schriftzug Online-Seminar
Mit der Einführung der Mehrwegpflicht 2023 müssen Betriebskantinen neben anderen Unternehmen, ab einer gewissen Betriebsgröße, ihren Kunden ein Mehrwegsystem für Take-away Essen und Getränke als Alternative zum Einweggeschirr anbieten.
Wir begrüßen Sie zu einem Austausch „Mehrwegsysteme in der Betriebsgastronomie - Berichte aus der Praxis“.
Praktiker werden uns ihre Erfahrungen aus dem Anwenderbereich vorstellen und Ihnen bei einem offenen Austausch weitere Fragen, zu beispielsweise Rahmenbedingungen, beantworten.
Donnerstag, 5. Mai 2022 • 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
VeranstaltungsortOnline-Austausch
Teilnehmerkreis:

Verpflegungsverantwortliche und Küchenteams aus der Betriebsgastronomie, auch Fachkräfte aus anderen Bereichen sind willkommen.

Zusatzinformation:

Diese Veranstaltung wird mit dem Programm Cisco Webex durchgeführt. Die Informationen zu Ablauf, Technik und die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung einige Tage vorab.

Vegetarisch genießen in der Erwachsenen-Gemeinschaftsverpflegung

Stück Gemüsequiche neben Cocktailtomaten, Salatblatt und Kresse auf Teller
Vegetarisch liegt immer noch voll im Trend. Zunehmend mehr Essensgäste wünschen sich abwechslungsreiche und leckere fleischlose Gerichte auf dem Speiseplan.
Woher kommt dieser Trend? Was ist bei der Zusammenstellung von vegetarischen Gerichten zu beachten? Lassen Sie sich von uns über diese und weitere Fragen wie die ernährungsphysiologische Bewertung und die Bedeutung in der Gemeinschaftsverpflegung informieren.
Die praktische Umsetzung zeigt Alexander Fischer, Küchenleiter der Heilgenfeld Kliniken in Bad Kissingen. Er gibt Ihnen einen Einblick in die Speiseplanung seiner Einrichtung und stellt Ideen für abwechslungsreiche, innovative Gerichte vor.

Snacks in der Betriebsgastronomie: Superfoods im Check

Sesamkringel, in der Mitte durchgeschnitten und gefüllt mit Aufstrich, Radieschen und Salat
Exotische Kraftpakete mit angeblich gesundheitsförderlicher Wirkung werden häufig diskutiert. Doch auch unsere heimischen Lebensmittel haben herausragende Eigenschaften und enthalten wertvolle Inhaltsstoffe.
Was verbirgt sich hinter dem Begriff Superfoods? Was steckt hinter diesen so besonderen Lebensmitteln und wie sind diese einzuschätzen?
Erfahren Sie in dieser Veranstaltung, was Superfoods, die vor unserer Haustüre wachsen, so besonders macht und wie Sie sie vielseitig einsetzen können!

Inhalte

  • Faktencheck: Was sind "Superfoods"?
  • Welche Bedeutung haben Sie für den Einsatz in der Küche?
  • Umsetzung in verschiedenen Rezeptbeispielen