Fünftägiger Lehrgang startet im Januar 2023
Qualifizierung zur Referentin / zum Referenten für Hauswirtschaft und Ernährung

Referentin am Rednerpult

© lightpoet - fotolia.com

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg bietet an der Landwirtschaftsschule Würzburg eine Qualifizierung für Fachkräfte an, die hauswirtschaftliches Wissen und Können der Bevölkerung theoretisch sowie praktisch vermitteln möchten.

Der fünftägige Lehrgang startet am 16. Januar 2023 in Würzburg. In diesem erhalten die Teilnehmenden u.a. das Handwerkszeug zur Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. Sie schulen ihre rhetorischen und methodischen Kompetenzen im Rahmen von Vortragsübungen und Vorführungen. Auch unternehmerische Fähigkeiten wie die Angebotserstellung und Kalkulation sowie die Bewerbung von Veranstaltungen sind Themen.

Die Maßnahme ist auch als Qualifizierung für eine Referententätigkeit im Rahmen von "Schule fürs Leben" empfehlenswert.

Teilnehmen können Fachkräfte mit vorhandener Fortbildung im hauswirtschaftlichen Bereich z.B. Meister/in, Techniker/in, Hauswirtschaftliche Betriebsleiter/-in oder Hauswirtschafter/-in mit bestandener Ausbildereignungsprüfung.

Termine:

  • Montag, 16.01.2023
  • Montag, 23.01.2023
  • Montag, 30.01.2023
  • Montag, 06.02.2023
  • Montag, 13.02.2023

Weitere Informationen und Anmeldung

Ansprechpartnerin

Martina Fischer
AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-2100
Fax: 09321 3009-1011
E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de