Aus- und Fortbildung im Gartenbau

Baumschulgärtner beim Umpflanzen eines Großbaumes

Wer Gärtner/-in werden will, wählt aus sieben Fachrichtungen: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei sowie Zierpflanzenbau.

Zu Beginn der Ausbildung muss ein Vertrag mit einem Ausbildungsbetrieb geschlossen und der jeweils zuständigen Stelle vorgelegt werden.

Die Abteilung Gartenbau am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informiert Auszubildende und Ausbildungsbetriebe über alle Themen rund um die Ausbildung im Gartenbau wie z. B. Ausbildungsverträge, Berichtsheftbestellung und -führung, Prüfungstermine.

Bildungsberatung

Gerne können Sie uns bei konkreten Fragen rund um das Thema Ausbildung telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Ansprechpartner

Bildungsberatung Garten- und Landschaftsbau und Obstbau, Integration von Flüchtlingen im Gartenbau
AELF Kitzingen-Würzburg
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Tel.: 09321 3009-1426
Fax: 09321 3009-1011
E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de

Bildungsberatung Zierpflanzenbau, Baumschule, Gemüsebau, Staudengärtnerei und Friedhofsgärtnerei, Integration von Flüchtlingen im Gartenbau
Tamara Och
AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Tel.: 09321 3009-1427
Fax: 09321 3009-1011
E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de

Ausbildungsverträge - alle Fachrichtungen
Sabine Nass
AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Tel.: 09321 3009-1428
Fax: 09321 3009-1011
E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de

Ausbildungsverträge, Formulare, Arbeitsunterlagen, Ausfüllhinweise und -hilfen

Ausbildungsverträge

Damit ein Ausbildungsverhältnis in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse eingetragen werden kann, muss vor Beginn der Ausbildung der Ausbildungsvertrag bei der jeweils zuständigen Stelle für die Berufsbildung eingereicht werden.  

Die Formulare und Vordrucke finden Sie unter:

Folgende Unterlagen sind vollständig einzureichen

  • Ausbildungsvertrag in 4-facher Ausführung (jeweils mit Originalunterschriften)
  • Zusatzbogen mit weiteren Angaben zur Abwicklung der Ausbildung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule (Mittelschule, Realschule, Gymnasium, etc.)
  • nur bei unter 18-jährigen Auszubildenden:
    zusätzlich Bescheinigung der ärztlichen Erstuntersuchung nach Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Bei geförderten Ausbildungsverhältnissen (z.B. Umschulungen):
    zusätzlich der "Bildungsgutschein" bzw. die Bestätigung des Kostenträgers (i.d.R. Agentur für Arbeit)
  • Bei Werker-Verträgen:
    zusätzlich die Werkerbescheinigung nach § 66 BBiG (i.d.R. ausgestellt von der Agentur für Arbeit) sowie evtl. den Kooperationsvertrag (4-fach) mit dem Ausbildungsbetrieb
  • Von EU-Bürgern / EWR –Bürgern / Schweizer Bürgern:
    zusätzlich ein Nachweis über den Wohnsitz in Deutschland oder eine Anmeldebestätigung der Meldebehörde
  • Von Bürgern aus Drittstaaten:
    zusätzlich ein Aufenthaltstitel zum Zweck der Erwerbstätigkeit
Hinweis:

Bitte beachten Sie vor dem Ausfüllen des Ausbildungsvertrages das Hinweisblatt des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, das alle wichtigen Informationen (inkl. der Tariflöhne) enthält!

Hinweisblatt Berufsausbildung Gärtner (PDF) - Staatsministerium Externer Link

Zusätzlich zu den Vertragsunterlagen muss mit jedem Ausbildungsvertrag auch der "Zusatzbogen mit weiteren Angaben zur Abwicklung der Ausbildung" ausgefüllt und unterschrieben und bei der Registrierung mit eingereicht werden. Das "Merkblatt zur Benutzung des eigenen Kraftfahrzeuges" muss im Berichtsheft hinterlegt werden.

Ausbildungspläne

Im Ausbildungsplan sind alle Inhalte der "Verordnung über die Berufsausbildung zum Gärtner/-in" aufgeführt. Der Ausbildungsplan dient während der Ausbildung als Orientierungshilfe – sowohl für den Azubi als auch für den/die Ausbilder/-in. Er wird vom/von der Ausbilder/-in auf Grundlage der Ausbildungsordnung erstellt.

Ziel des Ausbildungsplans ist, einen pädagogisch sinnvollen, sachlich und zeitlich korrekten Ausbildungsverlauf zu planen. Der Ausbildungsplan legt deshalb wichtige Lernziele der Ausbildung fest, die die beruflich relevanten Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln sollen. Dabei ist er auf die speziellen Gegebenheiten im Betrieb abgestimmt. Der Ausbildungsplan wird vor Beginn des Arbeitsverhältnisses dem Azubi ausgehändigt und ist Teil des Ausbildungsvertrags.

Ausbildungspläne für Gärtner/Gärtnerin und Werker/Werkerin in den einzelnen Fachrichtungen

    Vordruck des Staatsministeriums für den betrieblichen Ausbildungsplan

    Zusatzinformationen zur ärztlichen Erstuntersuchung

    Vor Beginn der Ausbildung müssen sich alle Jugendlichen einer ärztlichen Erstuntersuchung unterziehen. Diese ist nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz zwingend vorgeschrieben.
    Den "Berechtigungsschein" für die ärztliche Erstuntersuchung erhalten die Jugendlichen i.d.R. im Abschlussjahr an der Schule. Mit diesem kann der Hausarzt die Erstuntersuchung durchführen. Sollte der "Berechtigungsschein" verloren gegangen sein, kann das zuständige Gewerbeaufsichtsamt einen neuen ausstellen.

    Berichtsheft /Ausbildungsnachweis

    Wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist ein vollständig und lückenlos geführter Ausbildungsnachweis (Berichtsheft), das eine Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung ist.

    Bezugsquellen für Ausbildungsnachweis (Berichtsheft)

    Das Berichtsheft bestellt der Ausbildungsbetrieb. Die Bezugsquellen sind je nach Fachrichtung unterschiedlich.

    Erwerbsgartenbau
    Fördergesellschaft des Bayerischen Gartenbaus mbH (FBG)
    Sigmund-Riefler-Bogen 4
    81829 München
    Fax: 089 1786799
    E-Mail: info@fbg-muenchen.de
    Internet: Bestellschein (PDF) Externer Link

    Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
    AuGaLa
    Alexander-von-Humboldt-Str. 4
    53604 Bad Honnef
    Fax: 02224 7707-938
    Internet: Bestellcenter - AuGaLa Externer Link

    Zusatzvereinbarung zur Führung des Ausbildungsnachweises

    Jeder Ausbildungsbetrieb kann individuell mit den Auszubildenden vereinbaren, wie viele Erfahrungsberichte, Kulturbeschreibungen bzw. Pflanzenbeschreibungen (Pflanze der Woche) im Laufe der Ausbildung angefertigt werden sollen. Sie können dazu folgende Vorlage verwenden:

    Vorlage Zusatzvereinbarung Ausbildungsnachweis (PDF) - AELF Abensberg-Landshut Externer Link

    Hinweise und Links zum Thema Berichtsheft/Ausbildungsnachweis finden Sie hier mit Beispielen als Anleitung für eine korrekte Berichtsheftführung:

    Gerade zu Beginn der Ausbildung fällt es vielen Auszubildenden oft schwer, die Tagesberichte mit "Inhalt" zu füllen. Um sich ein Bild machen zu können, welche Inhalte in den Tagesberichten festgehalten werden können bzw. müssen, haben wir für die verschiedenen Fachrichtungen Beispiele zusammengestellt.

    Berufsschulen

    Vor Beginn der Ausbildung muss der zukünftige Auszubildende, sofern dieser noch berufsschulpflichtig ist, an der Berufsschule angemeldet werden. Das Anmeldeverfahren ist bei der jeweiligen Berufsschule zu erfragen. Alle Berufsschulen im Zuständigkeitsbereich mit Links zu den Anmeldeformularen haben wir für Sie zusammengestellt:

    Berufsschulsprengel Gärtner / Gärtnerinnen - Oberfranken
    JahrgangsstufeFachrichtungSchuleSprengelgebiet
    10Baumschule
    Friedhofsgärtnerei
    Garten- u. Landschaftsbau
    Gemüsebau
    Obstbau
    Staudengärtnerei
    Zierpflanzenbau
    Staatliche Berufsschule I
    Bamberg
    Ohmstr. 12-16
    96050 Bamberg
    Tel.: 0951 / 29783-0
    Fax: 0951 / 29783-100
    sekretariat@berufsschulzentrum-bamberg.de
    www.berufsschulzentrum-bamberg.de
    Stadt u. Landkreis BA
    Stadt u. Landkreis CO
    Landkreis FO
    Landkreis KC
    Landkreis LIF
    Staatliche Berufsschule III
    Bayreuth
    Adolf-Wächter-Str. 3
    95447 Bayreuth
    Tel.: 0921 / 150433-0
    Fax: 0921 / 150433-22
    kontakt@bs3-bayreuth.de
    Stadt u. Landkreis BT
    Stadt u. Landkreis HO
    Landkreis KU
    Landkreis WUN
    11/12Friedhofsgärtnerei
    Gemüsebau
    Staudengärtnerei
    Zierpflanzenbau
    Staatliche Berufsschule I
    Bamberg
    Regierungsbezirk Oberfranken
    Baumschule
    Garten- u. Landschaftsbau
    Staatl. berufl. Schulzentrum
    Höchstädt
    Prinz-Eugen-Str. 13
    89420 Höchstädt/Donau
    Tel.: 09074 / 9594-0
    Fax: 09074 / 9594-40
    verwaltung@bs-hoechstaedt.de
    www.bs-hoechstaedt.de
    ObstbauChristiane-Herzog-Schule
    Heilbronn
    Christiane-Herzog-Schule
    Heilbronn
    Längelterstraße 106
    74080 Heilbronn-Böckingen
    Tel.: 07131 / 928-220
    Fax: 07131 / 928-219
    info@chs-hn.de
    www.chs-hn.de
    Berufsschulsprengel Werker / Werkerinnen - Oberfranken
    JahrgangsstufeFachrichtungSchuleSprengelgebiet
    10 - 12Garten- u. Landschaftsbau
    Zierpflanzenbau
    Adolph-Kolping-Berufsschule
    Bamberg
    Kloster-Langheim-Straße 9
    96050 Bamberg
    Tel.: 0951 / 91824-0
    Fax: 0951 / 91824-24
    sekretariat.akbs@kolpingbildung.de
    www.akbs-bamberg.de
    Regierungsbezirk Oberfranken
    Staatl. Berufsschule zur sonderpäd. Förderung
    Adolf-Wächter-Str. 3
    95447 Bayreuth
    Tel.: 0921 / 150433-0
    Fax: 0921 / 150433-22
    kontakt@bs3-bayreuth.de
    www.bsz-bayreuth.de
    Priv. Berufsschule zur sonderpäd. Förderung
    Südring 96
    95032 Hof
    Tel.: 09281 / 759-111
    Fax: 09281 / 759-181
    berufsschule@diakonie-am-campus.de
    www.diakonie-am-campus.de
    Berufsschulsprengel Gärtner / Gärtnerinnen - Unterfranken
    JahrgangsstufeFachrichtungSchuleSprengelgebiet
    10Baumschule
    Friedhofsgärtnerei
    Garten- u. Landschaftsbau
    Gemüsebau
    Obstbau
    Staudengärtnerei
    Zierpflanzenbau
    Staatl. Berufsschule
    Kitzingen - Ochsenfurt
    Pestalozzistraße 4
    97199 Ochsenfurt
    Tel.: 09331 / 9813-0
    Fax: 09331 / 9813-12
    verwaltung@bsz-kt-och.de
    www.bsz-kt-och.de
    Stadt u. Landkreis AB
    Landkreis MIL
    Landkreis KT
    Landkreis MSP
    Stadt u. Landkreis WÜ,
    ohne Schüler aus
    Arnstein
    Berufliches Schulzentrum
    Alfons Goppel
    Schweinfurt
    Geschwister-Scholl-Str. 28-32
    97424 Schweinfurt
    Tel.: 09721 / 47698-0
    Fax: 09721 / 47698-19
    verwaltung@bsz-schweinfurt.de
    www.bsz-schweinfurt.de
    Stadt u. Landkreis SW
    Landkreis HAS
    Landkreis KG
    Landkreis NES
    Schüler aus Arnstein
    10/12Friedhofsgärtnerei
    Gemüsebau
    Staudengärtnerei
    Zierpflanzenbau
    Staatliche Berufsschule
    Kitzingen - Ochsenfurt
    Regierungsbezirk Unterfranken
    Baumschule
    Garten- u. Landschaftsbau
    Staatl. berufl. Schulzentrum Höchstädt
    Prinz-Eugen-Str. 13
    89420 Höchstädt/Donau
    Tel.: 09074 / 9594-0
    Fax: 09074 / 9594-40
    verwaltung@bs-hoechstaedt.de
    www.bs-hoechstaedt.de
    ObstbauChristiane-Herzog-Schule
    Heilbronn
    Längelterstraße 106
    74080 Heilbronn-Böckingen
    Tel.: 07131 / 928-220
    Fax: 07131 / 928-219
    info@chs-hn.de
    www.chs-hn.de
    Berufsschulsprengel Werker / Werkerinnen – Unterfranken
    JahrgangsstufeFachrichtungSchuleSprengelgebiert
    10 - 12Garten- u. Landschaftsbau
    Gemüsebau
    Zierpflanzenbau
    Don Bosco Schule
    Schottenanger 10
    97082 Würzburg
    Tel.: 0931 / 430-55
    Fax: 0931 / 412-547
    verwaltung@dbs-wuerzburg.de
    www.dbs-wuerzburg.de
    Regierungsbezirk Unterfranken
    Johannes-de-la-Salle-Schule
    Rhönstraße 21
    63743 Aschaffenburg
    Tel.: 06021 / 909-328
    Fax: 06021 / 909-332
    verwaltung@jdlsalle-bs-aschaffenburg.de
    www.jdlsalle-bs-aschaffenburg.de
    GemüsebauVon-Pelkhoven-Schule
    St. Ludwig
    97509 Kolitzheim
    Tel.: 09385 / 860
    Fax: 09385 / 868
    schule@antonia-werr-zentrum.de
    www.antonia-werr-zentrum.de

    Termine

    Über Prüfungstermine der verschiedenen Fachsparten informiert die jeweils zuständige Stelle für die Berufsbildung. Die Auszubildenden und Ausbildungsbetriebe erhalten rechtzeitig vor dem jeweiligen Prüfungstermin zusätzlich ein Einladungsschreiben.

    Terminplan Berufsbildung (Stand 20.05.2021) pdf 110 KB

    Außerdem können für die Prüfungsvorbereitung folgende Infos heruntergeladen werden

    Fortbildung im Gartenbau

    Vorbereitungskurs
    Externe Abschlussprüfung im Gartenbau nach BerufsBildungsGesetz

    Die Abteilung Gartenbau am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg bietet - bei entsprechender Nachfrage - Vorbereitungskurse auf die externe Abschlussprüfung im Gartenbau nach § 45 Abs. 2 BerufsBildungsGesetz (BBiG) an.   Mehr