15. bis 16. Oktober 2021
Orientierungsseminar für Tierhalter

Seminarteilnehmer am Tisch

Den eigenen Standpunkt kennen – Ressourcen nutzen – mutig in die Zukunft gehen

Sie tragen die Verantwortung als Betriebsleiterin und Betriebsleiter eines landwirtschaftlichen Betriebes? Verantwortung zu übernehmen heißt auch, reflektiert, strategisch und langfristig zu agieren. Leichter gesagt als getan vor all den Ungewissheiten und Herausforderungen, die tagtäglich auf die Landwirtschaft einwirken. Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten uns unsere Betriebe noch? Welche Entwicklungstrends zeichnen sich in der Gesellschaft ab? Welche Chancen bietet uns die Landwirtschaft? Wo finde ich dabei meinen Platz? Und vor alledem: Was macht mir Spaß?

Legen Sie mit uns den Grundstein für Ihre betriebliche Entwicklung.

  • Selbstcheck: Wie schätze ich mich, meinen Betrieb und meine Gesamtsituation ein?
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung der eigenen Buchführung
  • Diskussionen und Impulse zu aktuellen Entwicklungen/Herausforderungen wie Markt, Politik und betriebliche Chancen
  • Veränderungen aktiv gestalten, persönliche und betriebliche Entwicklung mit Begeisterung auf den Weg bringen
  • Netzwerke aufbauen, Austausch mit Berufskollegen

Ihr Nutzen:

  • Sie reflektieren Ihre Ausgangssituation
  • Sie erkennen Entwicklungschancen
  • Sie treffen wichtige Weichenstellungen bewusster
Termin

15. bis 16. Oktober 2021

Kosten

Kosten bis zu 150 € pro Person (inkl. Unterbringung und Verpflegung)

Veranstalter

Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und vlf Bezirksverband Unterfranken

Veranstaltungsort

voraussichtlich Bay. Staatsgut Kitzingen

Anmeldung

Ansprechpartner

Joachim Weber
AELF Schweinfurt
Ignaz-Schön-Straße 30, 97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 8087-1200
Fax: 09721 8087-1555
E-Mail: poststelle@aelf-sw.bayern.de

Daniel Jeschke
AELF Schweinfurt
Ignaz-Schön-Straße 30, 97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 8087-1231
Fax: 09721 8087-1555
E-Mail: poststelle@aelf-sw.bayern.de