Stellenausschreibung
Sachbearbeitung Presse und Kommunikation (m/w/d)

Als Sachbearbeiter/-in im neu geschaffenen Bereich "Presse und Kommunikation – PK" sind Sie umfänglich verantwortlich für die angemessene und aktuelle Information der Medien und der Öffentlichkeit über die Belange in den Bereichen der Ernährung, der Haus- und Landwirtschaft, des Gartenbaus, der Wald- und Forstwirtschaft sowie über besondere Aktivitäten und Maßnahmen des AELF Kitzingen-Würzburg.

Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Unterstützung der Behörden- und Bereichsleitung bei der Konzeption und Durchführung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (incl. Betreuung virtueller Besprechungstechniken)
  • Unterstützung der Behördenleitung beim Kontakt und Dialog mit berufsständischen Organisationen und bei der Beteiligung an "Runden Tischen" bzw. Plattformen auf regionaler Ebene
  • Mitwirkung bei der Kontaktpflege zu regionalen (ggf. auch lokalen) Medien
  • Erstellung der PK-Jahres- und Monatsplanung in Zusammenarbeit mit den Bereichen und Abteilungen (ggf. im Rahmen der vom StMELF festgelegten Jahresplanung)
  • Detailplanung festgelegter Aktivitäten (z.B. Pressetermine, Hintergrundgespräch, etc.) sowie Organisation und Beteiligung bei regionalen Messen und Ausstellungen
  • Chefredaktion und Organisation des Internet-Angebots des AELF einschließlich Mitwirkung bei der Aufbereitung von Informationen, Erstellen der Inhalte und Abstimmung mit der Zentralredaktion
  • Beschaffung bzw. Mitwirkung an der zielgruppengerechten Aufbereitung von themenbezogenen Informationen und Materialien und deren Verwaltung (z. B. Pressemitteilungen, Plakate/Schilder, Flyer)
  • Planung und Weiterentwicklung von Lehr- und Informationseinrichtungen zu den Themen Wald, Forst-, Haus- und Landwirtschaft (Lehr- und Erlebnispfade)
  • Planung, Verwaltung und Controlling der zur Verfügung stehenden Mittel für Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit der Behördenleitung und der Amtsverwaltung

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit sprach- oder kommunikationswissenschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Ausbildung im Medienbereich inkl. absolviertem Volontariat oder vertieften einschlägigen Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich Medien
  • Besondere Affinität zu den Themen Ernährung, Hauswirtschaft, Landwirtschaft, Gartenbau oder Wald/Forstwirtschaft, bevorzugt mit bereits einschlägigen Erfahrungen in
    diesen Bereichen oder in einem der Bereiche oder Bereitschaft zur Einarbeitung in diese Themen
  • Sehr gute schriftliche und auch mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Hohe Maß an Eigeninitiative
  • Planungs- und Organisationsvermögen
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Informationsfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse insbesondere in den gängigen Office Programmen und mit Videokonferenzsystemen sowie die Bereitschaft, sich in Fachprogramme (eAkte) schnell einzuarbeiten
  • Sicheres, freundliches und überzeugendes Auftreten

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen sowie der übertragenen Tätigkeiten nach TV-L.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften. Eine Erhöhung des Beschäftigungsumfanges kann nicht in Aussicht gestellt werden.

Nach der Einarbeitungszeit kann bei entsprechender persönlicher und fachlicher Eignung die Möglichkeit von "flexiblem Arbeiten" genutzt werden.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Auf Antrag erfolgt die Stellenvergabe unter Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte – möglichst per E-Mail – mit den üblichen Unterlagen möglichst in einer pdf-Datei (max. 5 MB) bis zum 09.02.2022 unter Angabe Betreffs "Bewerbung Sachbearbeiter Presse und Kommunikation" an:

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Kitzingen-Würzburg
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen

E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de

Ansprechpartner für fachliche Fragen:

Elfi Raunecker, Tel: 0931/801057-0

Ansprechpartnerin für personalrechtliche Fragen:

Bettina Klein, Tel. 0931/801057-0 oder Laura Pohli, 09321/3009-0