Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im Oktober 2021

Aneinandergereihte Äpfel liegen vor dem Gebäude des Walderlebniszentrums

Wir hoffen, dass wir unsere Führungen im Wald für Sie ohne Corona-Unterbrechungen durchführen können!
Dabei werden zu Ihrem und unserem Schutz die jeweils geltenden Regeln, die im Zuge der COVID-19 erlassen sind, gelten:
Die Teilnehmer der Veranstaltungen haben einen Mund-Nasen-Schutz mitzuführen und bei Bedarf zu nutzen. Veranstaltungen finden nur im Freien und mit vorheriger Anmeldung statt. Bei Veranstaltungen werden die Kontakt-Daten der Teilnehmer schriftlich erfasst.
Bei allen Veranstaltungen sind die Corona-Regeln einzuhalten und die vorgeschriebenen Mindestabstände zwischen den Teilnehmern sind zu beachten.

Allgemeine Hinweise:
Führungen werden in der Regel durch Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald durchgeführt. Externe Anbieter, die Führungen leiten, werden benannt.
  • Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
  • Bei einigen Veranstaltungen können andere Teilnehmerbeiträge, oder zusätzliche Materialkosten anfallen. Dies ist bei den jeweiligen Ankündigungen vermerkt.
  • ANMELDUNG bis 2 Tage vor der Veranstaltung ist für uns wichtig, damit wir unseren Personaleinsatz planen können.
    Hierfür unter Tel.: 0931 801057-7000 oder E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de anmelden.
  • HINWEIS:
    Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • INFORMATIONEN zum Programm im Internet unter: www.walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald; ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.
  • ERREICHBARKEIT: Von Würzburg aus ist das Walderlebniszentrum sehr gut mit dem öffentlichen Verkehrsmittel (Buslinie 450 und 452) zu erreichen.
    Natürlich sind wir auch mit dem Fahrrad und dem Pkw gut erreichbar.

Veranstaltungstermine im Oktober 2021

17. Oktober 2021 • 14:15 Uhr - 16:15 Uhr
Biodiversität live – Artenvielfalt im Gramschatzer Wald Der Gramschatzer Wald hat eine Artenvielfalt, wie man sie nicht überall in deutschen Wäldern findet. Förster Wolfgang Graf wird Ihnen auf dieser Entdeckungstour die Augen für diese Vielfalt öffnen. Während der Führung werden auch Bäume aufgesucht, bei denen es besonders deutlich wird, warum sie für den Artenreichtum besonders wertvoll sind.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
18. Oktober 2021 • 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Waldspaziergang für kleine EntdeckerMamas, Papas, Omas, oder Opas mit Kindern von zwei bis zu vier Jahren erkunden mit einem Waldpädagogen den Herbstwald. Bei dieser kleinen Wald-Tour sind die Sinne gefordert und einige kleine Aufgaben zu erfüllen, die vor allem Körperbeherrschung erfordern.
Veranstaltung für Eltern/Großeltern mit Kindern von 2-4 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
24. Oktober 2021 • 14:15 Uhr - 16:15 Uhr
Landart - Kreativität im WaldAusschließlich mit Materialien, die wir im Wald vorfinden, werden wir wie der englische Landartkünstler Andy Goldsworthy vergängliche Kunstwerke im Wald erschaffen. Bevor diese dann den Einwirkungen von Wind und Wetter überlassen werden, können die Teilnehmer ihre Kunstwerke fotografieren, um sich noch lange Zeit daran zu erfreuen.
Veranstaltung für Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
29. Oktober 2021 • 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gleichgewicht im Wald! Seit mehreren hunderten von Jahren bewirtschaften Waldbesitzer und Förster den heimischen Wald so, dass auch nachfolgende Generationen gleichen Nutzen wie sie selbst daraus ziehen können. Dabei dürfen auch die Ansprüche der sonstigen „Waldnutzer“ nicht vernachlässigt werden. Förster Wolfgang Graf verdeutlicht Ihnen, dass nachhaltiges Nutzen des Waldes ein ständiger Balanceakt ist, um einen Ausgleich zwischen diesen verschiedenen Interessen zu schaffen. Sie erfahren auch, wie momentan, im Zeichen des Klimawandels, der Wald für diese Aufgaben zukunftsfähig gemacht wird.
Führung für Erwachsene. Teilnehmerbeitrag: 2 €
31. Oktober 2021 • 17:30 Uhr - 19:30 Uhr
Besinnliche Lichtwanderung - Halloween mal andersNehmen Sie sich eine kleine Auszeit von der Turbulenz des Alltags. Bei diesem Spaziergang in der Nacht vor "Allerheiligen" gehen Sie alleine, oder als Familie mit ruhigem Schritt leise durch den Wald, lassen Sich von „Lichtpunkten“ leiten und genießen dabei die Ruhe des herbstlichen Waldes. An besonders erleuchteten Punkten erwarten Sie kleine Lebensweisheiten in Spruchform, die Sie auf Ihrem Weg begleiten und zum Nachdenken anregen.
Führung für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 9 Jahren.
Zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr können Sie vom Walderlebniszentrum aus starten und den vorbereiteten Rundweg begehen. Dauer des Rundweges ca. 1 Stunde.
Warme Kleidung wird empfohlen! Teilnehmerbeitrag: 2 € / 4 €