Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im September 2022

Personen auf dem Gelände des WEZ

Wir hoffen, dass wir unsere Führungen im Wald für Sie ohne weitere Corona-Unterbrechungen durchführen können!

Dabei werden zu Ihrem und unserem Schutz die jeweils geltenden Regeln, die im Zuge der COVID-19 erlassen sind, gelten:

Hygienevorschriften

Veranstaltungen nur mit Anmeldung

Veranstaltungen finden nur im Freien und mit vorheriger Anmeldung statt.

Vorgeschriebene Mindestabstände

Bei allen Veranstaltungen sind die Corona-Regeln einzuhalten und der vorgeschriebene Mindestabstand zwischen den Teilnehmern ist zu beachten.
Die Teilnehmer der Veranstaltungen haben einen Mund-Nasen-Schutz mitzuführen und bei Bedarf zu nutzen.

Kontakt-Daten der Teilnehmenden

Bei Veranstaltungen werden die Kontakt-Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer schriftlich erfasst.

7-Tage-Inzidenzwert

Sollte der 7-Tage-Inzidenzwert über die zulässigen Grenzwerte steigen, so werden die angekündigten Führungen und Veranstaltungen ausfallen.

Allgemeine Hinweise

Führungen

Werden in der Regel durch Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald durchgeführt. Externe Anbieter, die Führungen leiten, werden benannt.

Teilnehmerbeitrag

1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien

Bei einigen Veranstaltungen können andere Teilnehmerbeiträge, oder zusätzliche Materialkosten anfallen. Dies ist bei den jeweiligen Ankündigungen vermerkt.

Anmeldung

Bis zwei Tage vor der Veranstaltung ist für uns wichtig, damit wir unseren Personaleinsatz planen können.

Anmeldung unter:

Tel.: 0931 801057-7000
E-Mail: wez-gramschatz@aelf-kw.bayern.de

Hinweis

Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.

Informationen

Zum Programm im Internet unter:

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald Externer Link

Treffpunkt

Ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald. Ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Erreichbarkeit

Von Würzburg aus ist das Walderlebniszentrum sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 450 und 452) zu erreichen.
Natürlich sind wir auch mit dem Fahrrad und dem Pkw gut erreichbar.

Veranstaltungen im September 2022

01. September 2022 • 14:15 Uhr - 16:15 Uhr
Waldexpedition - Die größten und die kleinsten Tiere des Gramschatzer WaldesGemeinsam gehen wir auf Entdeckungstour. Zunächst geht es um die „großen Fünf“; anschließend suchen wir mit Becherlupe und Bestimmungsschlüssel nach den kleinsten Tieren, die im Boden leben. Das Bodenleben wird unter unseren Lupen gigantisch und manchmal auch schaurig - und im Gegensatz zu den „Großen“ kann man die Insekten, Spinnentiere und Asseln meistens live erleben. Am Ende kann sich jeder noch einen Fährtenabdruck von einem Waldtier in Ton drücken und mit nach Hause nehmen.
Veranstaltung für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 € pro Teilnehmer
02. September 2022 • 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Waldnaturschutz - Jäger der Nacht Bei einer Wanderung von der Dämmerung in die Nacht hinein werden wir mehr über die geheimnisvollen "Jäger der Nacht" erfahren. Die Umweltbildungsreferentin Janina Kempf vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) führt Sie durch den abendlichen Wald und macht mit Fledermausdetektoren die Jagdrufe dieser Tiere für das menschliche Ohr hörbar. Außerdem werden wir Einiges über heimische Fledermäuse, Käuze und Eulen erfahren und was man zum Schutz dieser Tiere tun kann. Spielerisch lernen wir Einiges zur Biologie und Lebensweise dieser Tiere.
Veranstaltung für die ganze Familie. Teilnehmerbeitrag: 4 €
04. September 2022 • 14:15 Uhr - 16:15 Uhr
Kreatives Walderleben - Landart für Einsteiger Heute nutzen wir den Wald als Atelier für unsere künstlerischen Fähigkeiten. Der Waldboden ist die „Leinwand“, auf der wir mit Naturmaterialien vergängliche Kunstwerke entstehen lassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Vom zweidimensionalen Waldbild bis zum dreidimensionalen Fantasiewesen ist alles denk- und machbar. Am Ende gibt es eine gemeinsame Besichtigung der Kunstwerke und jeder Künstler kann sein Kunstwerk präsentieren.
Eine Kamera mitzubringen wäre sinnvoll, denn dann können die vergänglichen Kunstwerke für die Ewigkeit auf einem Foto festgehalten werden!
Aktivität für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
06. September 2022 • 14:15 Uhr - 16:45 Uhr
Es war einmal im Gramschatzer Wald... Erkundet mit uns die märchenhaften Orte im verwunschenen Gramschatzer Wald. Viel Märchenwissen ist gefragt, dann könnt Ihr unter anderem Frau Holle unterstützen, dem Froschkönig helfen, unbekannten Wegen folgen und am Ende vor Freude um einen Schatz herumtanzen.
Aktivität für Kinder ab 7 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 2 € pro Kind inkl. Schatz
07. September 2022 • 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
WaldbadenBegleiten Sie Forstdirektorin Elfi Raunecker bei einem Waldbummel, bei dem Sie den Alltagsstress vergessen. Sich selbst und den Wald mit allen Sinnen erfahren und Achtsamkeit üben.
Führung für Erwachsene. Teilnehmerbeitrag: 2 €
08. September 2022 • 14:15 Uhr - 16:45 Uhr
Wald weltweit - Holz kochtHeute lernt Ihr mit selbstgesammeltem Brennholz ein Feuer zu machen und eine leckere Suppe zu kochen. Das ist gar nicht so einfach, denn nicht jedes Holz brennt gleich gut und das Entzünden des Feuers mit verschiedenen Hilfsmitteln erfordert viel Geschick. Und welche Gruppe wird dann den „Schnellkochwettbewerb“ gewinnen? Die mit dem Lagerfeuer nach Art von Asterix und Obelix, oder die mit dem afrikanischen Konservendosenofen?
Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Zum Teilnehmerbeitrag von 1 € kommt 1 € für die Suppe
09. September 2022 • 14:15 Uhr - 17:15 Uhr
Geocaching - Elektronische Schnitzeljagd durch den WaldGeocaching erfreut sich weltweit immer größerer Beliebtheit, mehrere tausend „Caches“ (versteckte Lager) sind über die ganze Welt verteilt. Eines dieser Lager befindet sich auch hier im Gramschatzer Wald. Mit Hilfe eines GPS-Gerätes und bestimmten Codes aus dem Internet machen wir uns auf die Jagd nach dem „Schatz“.
Abenteuer pur für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 € / 2 €
11. September 2022 • 14:15 Uhr - 15:45 Uhr
Die Rotbuche - Baum des Jahres 2022Die Rotbuche ist in Unterfranken eine wichtige und wertvolle Baumart. Begleiten Sie uns bei einer Exkursion in den Gramschatzer Wald und erfahren Sie, was der Unterschied zwischen der Rotbuche und der Weißbuche ist und warum die Rotbuche auch aus ökologischer Sicht so wertvoll ist.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
15. September 2022 • 15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Führung durch den Gramschatzer Zahlenwald für Fachkräfte aus Kindergarten, Schule und UmweltbildungDie Führung stellt die Leitgedanken und Möglichkeiten des außerschulischen Lernorts „Gramschatzer Zahlenwald“ vor. Seine sieben Stationen laden dazu ein, Zahlen und Formen im Wald zu entdecken und den Wald mit seinen Tieren und Pflanzen kennenzulernen. Die mathematischen Inhalte wenden sich insbesondere an Kinder zwischen vier und acht Jahren, sowie an Menschen jeden Alters, die einen neuen und erfolgreichen Zugang zu den Zahlen suchen.
Teilnehmerbeitrag: 15 €
Information: www.zahlenland.info
ANMELDUNG spätestens 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung erforderlich!
VeranstalterWalderlebniszentrum Gramschatzer Wald
AnsprechpartnerZahlenland Prof. Preiß
Telefon: 06434-90 36 33
18. September 2022 • 14:15 Uhr - 16:15 Uhr
Waldnaturschutz - Nachhaltigkeit am Beispiel der Waldbewirtschaftung!Seit mehreren hunderten von Jahren versuchen Waldbesitzer und Förster den heimischen Wald so zu bewirtschaften, dass auch die nachfolgenden Generationen denselben Nutzen aus dem Forst ziehen können wie ihre Vorfahren. Wir werden Ihnen bei einer kleinen forstlichen Exkursion im Gramschatzer Wald zeigen, wie man das erreichen kann.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
23. September 2022 • 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Unser Wald im Klimawandel - Was kommt auf uns zu? Förster Wolfgang Graf stellt Ihnen die Ergebnisse der Waldklimastation bei Würzburg vor. Sie erhalten und diskutieren aktuelle Daten zum Klimawandel auf der "Fränkischen Platte" und deren Auswirkungen auf den Wald und die Forstwirtschaft. Bei einem Waldbegang können Sie sich ein Bild von den Auswirkungen des Klimawandels auf den örtlichen Wald machen.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
25. September 2022 • 14:15 Uhr - 16:15 Uhr
Wein und Holz - Darauf sind wir stolz Wein und Holz treffen in Franken auf eine in Bayern einmalige Art und Weise zusammen. Bei einem Waldspaziergang erfahren Sie durch Winzer, Natur- und Landschaftspfleger Niels Kölbl und Förster Wolfgang Graf Wissenswertes über fränkischen Wein und fränkische Waldbäume. Begleiten Sie uns auf einer sinnlichen Weinprobe in ungewohnter Atmosphäre.
Führung für naturbegeisterte Weingenießer.
Teilnehmerbeitrag: 18 € pro Teilnehmer (inkl. 6 Weine zum Probieren)
Da nicht mehr als 16 Personen teilnehmen können, ist eine ANMELDUNG besonders wichtig!
VeranstalterWalderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Telefon: 0931 801057-7000 • Fax: 0931 801057-7050
26. September 2022 • 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Waldspaziergang für kleine EntdeckerMit Mamas, Papas, Omas, oder Opas mit Kindern von zwei bis vier Jahren erkunden wir den Wald. Bei dieser kleinen Wald-Tour sind die Sinne gefordert; zudem gibt es wissenswerte Informationen über den Wald.
Veranstaltung für Eltern/Großeltern mit Kindern von 2 - 4 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
29. September 2022 • 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Waldnaturschutz - Biotopbäume und Totholz im Wald Heute, am „Internationalen Tag des Baumes“, werden wir die Bedeutung der Bäume nicht nur als Holzlieferant kennenlernen, sondern auch als Lebensraum für die verschiedensten Lebewesen. Um diese Artenvielfalt und Vitalität bewusst wahrzunehmen, besuchen wir deshalb junge und alte Bäume, die diesem Zweck und dem Wald dadurch, vor allem als Lebensraum für andere Lebewesen, dienen - und abgestorbene Bäume, die intensiv das Waldleben bereichern.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €