Seminare in Nordbayern
Weiterbildung für Schaf- und Ziegenhalter: BiLa-Lehrgänge 2022

Schafherde mit Schafhalter in Landschaft

© Christian Mendel, LfL

Die Fachberatung für Schafzucht an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nordbayern bietet in Zusammenarbeit mit den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf und dem Tiergesundheitsdienst im Jahr 2022 wieder eine Weiterbildung für Schaf- und Ziegenhalter an.

Der BiLa-Baustein Tierhaltung, Schwerpunkt Schaf- und Ziegenhaltung, findet an folgenden Terminen statt.

Theorie Schafe/Ziegen

Mittwoch, 1. Juni 2022

  • 09:00 Uhr: Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
  • 09:30 – 10:15 Uhr: Stall- und Weidemanagement, Stallbau und Einrichtungen
  • 10:30 – 12:00 Uhr: Gesetze und Verordnungen
  • 13:30 – 15:00 Uhr: Rassen – Leistungsmerkmale und Einsatz
  • 15:30 – 17:30 Uhr: Grundlagen der Fütterung, Rationsgestaltung

Donnerstag, 2. Juni 2022

  • 08:30 – 12:00 Uhr: Klauengesundheit, Parasitenvorbeugung und –behandlung, Fruchtbarkeitsgeschehen und Lämmeraufzucht
  • 12:45 – 14:45 Uhr: Wirtschaftlichkeit und Fördermaßnahmen
  • 15:00 – 17:00 Uhr: Rationsberechnung und -zusammenstellung
Weitere Informationen
  • Tagungsort: Landwirtschaftliche Lehranstalten, Tierhaltungsschule, Markgrafenstr. 1, 91746 Triesdorf

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich.

Für die Teilnahme gelten die zum Zeitpunkt des Lehrgangs in der Tierhaltungsschule Triesdorf gültigen Corona-Regeln!

Praxis Schafhaltung

Mittwoch, 14. September 2022, 9 bis ca. 16 Uhr (Gruppenarbeit parallel in 2 Gruppen)

  • Gesundheitsprophylaxe, Parasitenbehandlung
  • Grünlandbewirtschaftung, Zaunbau

Donnerstag, 15. September 2022, 8 bis ca. 15:15 Uhr (Gruppenarbeit parallel in 3 Gruppen)

  • Klauenpflege – Arbeitsmittel, praktische Durchführung, Tierhandling
  • Zucht – Leistungsmerkmale, Tierbeurteilung, Reihung, Tiervorstellung, Abstammungsnachweis, Leistungsprüfungen
  • Fütterung -, Futterbeurteilung, Rationsgestaltung, Tierversorgung
  • Im Anschuss: Verladen von Schafen und Ansetzen des Schussapparates – Praxis
Weitere Informationen
  • Tagungsort:
    Der Praxislehrgang findet in 91746 Triesdorf, am Kreuzweiher 1 beim Schafstall statt.
  • Anfahrt:
    BAB 6 Nürnberg/Heilbronn, an der Anschlussstelle 52 auf die B13 in Richtung Gunzenhausen, nach 7 km rechts abbiegen nach Triesdorf/Weidenbach.
  • Verpflegung:
    in der Mensa oder in fußläufiger Lage in Cafes, Metzgereien oder im Gasthof Eder. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass das Essen in der Mensa vorab gebucht werden muss. Eine spontane Verpflegung in der Mensa ist nicht möglich.
  • Übernachtung:
    bitte selbst buchen, z.B.

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich.

Für die Teilnahme gelten die zum Zeitpunkt des Lehrgangs in der Tierhaltungsschule Triesdorf gültigen Corona-Regeln!

Anmeldung und Auskunft

Andreas Kosel
AELF Regensburg-Schwandorf, Dienstort Nabburg
Hoher-Bogen-Straße 10
92421 Schwandorf
Telefon: 09433 896-2132
Fax: +49 941 2083-1200
E-Mail: poststelle@aelf-rs.bayern.de
Katharina Paskuy
AELF Kitzingen-Würzburg, Dienstort Kitzingen
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Telefon: 09321 3009-1394
Fax: 09321 3009-1011
E-Mail: poststelle@aelf-kw.bayern.de